Liste der Starts von Peenemuende und der Greifswalder Oie

Nr.

Racketen

Nr

Datum

Brenn-zeit (s)

Reich-weite

(km)

Startplatz

Bemerkungen

1942

1

V-1

18. Maerz 1942

-

0

Turm

Das erste wurde bis zum 25. Februar 1942 fertiggestellt. Nachdem die A4 betankt war fiel die Rakete aus der Halterung im Pruefstand VII. Bei dem Fall aus einer Hoehe von 2m, brach drei der Ruder und die Rakete lag auf der Duese der Brennkammer. Nach der Reparatur erhielt die Rakete den Namen Versuchsmuster I. Bei einem Test versagte das Triebwerk und die Rakete wurde verschrottet.

2

V-2

13. Juni 1942

36

1.3

P-VII

Nachdem die Rakete am 15. Mai von einer englischen Aufklaerungsmaschine fotografiert wurde, wurde die Rakete bei einem Bodentest am 20. Mai beschaedigt. Nach Reparatur Start vor Persoenlichkeiten der Regierung. Anwesend waren Speer, Milch, Fromm, Leeb und andere. Kurz nach dem Start versagte ein gyro die Rakete rollte das Pumpensysteme versagte und die Rakete stuertzte in die Ostsee.

3

V-3

16. August 1942

45

8.7

P-VII

Nutzlastspitze abgebrochen

4

V-4

3. Oktober 1942

58

190

P-VII

Erfolgreicher Start aber Flugbahn zu steil

5

V-5

21. Oktober 1942

84

147

P-VII

Dampfgenerator versagte

6

V-6

9. November 1942

54

14

P-VII

Senkrechte Hoehe von 67 km wurde erreicht

7

V-7

28. November 1942

37

8.6

P-VII

Verlor Drueckstuecke und stuertzte ab

8

V-9

9. Dezember 1942

4

0.1

P-VII

T-Stoff Explosion

1943

9

V-10

7. Januar 1943

-

0

P-VII

Explosion auf Starttisch

10

V-11

25. January 1943

64.5

105

P-VII

Flugbahn zu steil, rollte und stuertzte ab

11

V-12

17. Februar 1943

61

196

P-VII

Flugbahn zu niedrig, Absturz

12

V-13

19. Februar 1943

18

4.8

P-VII

Feuer im Heck, Absturz

13

V-16

3. Maerz 1943

33

1.0

P-VII

Explosion

14

V-18

18. Maerz 1943

60

133

P-VII

Flugbahn zu steil, Rakete rollte, Absturz

15

V-19

25. Maerz 1943

28

1.2

P-VII

Explosion im Flug

16

V-20

1.April 1943

66

287

P-VII

Absturz kurz nach Start

17

V-21

22. April 1943

59

252

P-VII

Absturz kurz nach Start

18

V-22

14. Mai 1943

62

250

P-VII

Brennschlusschalter versagte

19

V-26

26. Mai 1943

66.5

265

P-VII

-

20

V-25

40

27

P-VII

Brennschluss schon nach 40s

21

V-24

27. Mai 1943

55

138

P-VII

-

22

V-23

1.Juni 1943

62

235

P-VII

Brennschluss zu frueh

23

V-29

11. Juni 1943

63.5

238

P-VII

-

24

V-31

16. Juni 1943

60.5

221

P-VII

Brennschluss zu frueh

25

V-28

22. Juni 1943

62.5

75

P-VII

Explosion nach Flug von 75s

26

V-30

24. Juni 1943

65.1

287

P-X

Brennschlusschalter versagte. Erster Start von Prüfstand X

27

V-36

26. Juni 1943

64.9

235

P-VII

-

28

V-38

29. Juni 1943

15

3

P-VII

Absturz Peenemuende Flugplatz

29

V-40

63.6

236

P-VII

Erfolgreicher Flug, Einschlag nicht beobachtet

30

V-33

1.Juli 1943

-

0

P-VII

Explosion beim Start

31

V-41

9. Juli 1943

4

0.1

P-VII

Absturz auf Pumpenhaus

32

V-34

-

0

P-VII

Explosion beim Start

33

V-54

12. August 1943

64

?

P-VII

Erfgolgreicher Flug

34

V-49

6. Oktober 1943

68

?

P-VII

Erfolgreicher Flug von 272 s. Erster Start nach brityischen Angriff auf Peenemuende 17. August 1943

35

V-71

15. Oktober 1943

?

?

36

V-67

21. October 1943

?

?

37

V-69

25. October 1943

63

?

P-VII

Erfolgreicher Flug von 286 s

38

V-43

9. November 1943

?

?

39

V-73

4. Dezember 1943

63

?

P-VII

Erfolgreicher Flug von 286 s

40

V-60

12. Dezember 1943

69

?

P-VII

Erfolgreicher Flug von 247 s

41

V-59

21. Dezember 1943

33

?

P-VII

Teilweise erfolgreicher Flug, Brennschluss nach 104 s

42

V-91

30. December 1943

?

?

Januar 1944

43

V-32

7. Januar 1944

43

?

P-VII

Explosion nach 43 s Flug

44

V-82

11. Januar 1944

?

?

45

V-77

20. Januar 1944

?

?

46

V-75

25. Januar 1944

?

?

47

MW 17003

27. Januar 1944

?

?

P-VII

Erster Start einer Rakete aus der Mittelwerk Produktion.

Februar 1944

48

V-106

4. Februar 1944

?

?

49

MW 17009

9. Februar 1944

?

?

50

MW 17007

10. Februar 1944

?

?

51

MW 17010

11. Februar 1944

?

?

52

MW 17001

13. Februar 1944

?

?

53

V-98

15. Februar 1944

?

?

54

MW 17004

16. Februar 1944

?

?

P-VII

55

V-85

17. Februar 1944

?

?

56

MW 17021

18. Februar 1944

?

?

57

MW 17006

21. Februar 1944

?

?

58

MW 17011

23. Februar 1944

?

?

59

MW 17015

?

?

P-VII

60

V-112

28. Februar 1944

?

?

March 1944

61

V-84

2. Maerz 1944

?

?

P-VII

Explosion

62

MW 17016

4. Maerz 1944

?

?

63

V-151

7. Maerz 1944

?

?

64

V-126

?

?

65

MW 17020

9. Maerz 1944

?

?

P-VII

66

V-116

10. Maerz 1944

?

?

67

V-128

?

?

68

V-88

11. Maerz 1944

59

?

P-VII

Erfolgreicher Flug von 282 s

69

MW 17022

15. Maerz 1944

?

?

70

MW 17018

16. Maerz 1944

?

?

71

MW 17033

18. Maerz 1944

?

?

72

V-145

21. Maerz 1944

?

?

73

V-121

23. Maerz 1944

?

?

74

MW 17031

24. Maerz 1944

?

?

75

MW 17019

27. Maerz 1944

?

?

76

V-132

29. Maerz 1944

?

?

April 1944

77

MW 17098

3. April 1944

?

?

P-VII

78

V-86

5. April 1944

?

?

P-VII

Explodiert nach Flug von 17s

79

MW 17043

7.  April 1944

?

?

P-VII

80

MW 17063

14. April 1944

?

?

P-VII

81

MW 17108

20.  April 1944

?

?

P-X

Mai 1944

82

MW 17200

10.  Mai 1944

?

?

P-X

83

V-152

12.  Mai 1944

?

?

84

MW 17320

14. Mai 1944

?

?

85

V-136

16. Mai 1944

65

?

P-VII

86

MW 17323

17. Mai 1944

?

?

87

V-144

22 Mai 1944

?

?

P-VII

88

MW 17312

23. Mai 1944

?

?

89

V-89 MW 17309

24. Mai 1944

?

?

P-X

Mit Startnummer 89 ein Temperatur-Messinstrument wurde installiert  um das Luftzerlegerproblem zu loesen.

90

V-170

27. Mai 1944

?

?

P-VII

91

V-146

31. Mai, 1944

58

?

P-VII

Juni 1944

92

MW 17558

1.Juni 1944

?

?

P-VII

93

V-140

2.Juni 1944

60

?

P-VII

94

MW 17656

3.Juni 1944

?

?

P-VII

95

MW 17746

6.Juni 1944

?

?

P-VII

96

MW 17557

7.Juni 1944

?

?

P-X

97

V-171

8.Juni 1944

69

?

P-VII

98

MW 17747

?

?

P-X

99

V-159

9.Juni 1944

11

?

P-VII

100

V-158

10. Juni 1944

68

?

P-VII

101

V-209

11. Juni 1944

61

?

P-VII

102

MW 17725

?

?

Oie

103

V-89

13. Juni 1944

?

?

Einschlag in Schweden

104

V-172

14. Juni 1944

?

?

P-VII

105

MW 17727

?

?

Oie

106

MW 17840

15. Juni 1944

?

?

P-VII

107

MW 17839

17. Juni 1944

?

?

P-VII

108

MW 18012

18. Juni 1944

?

?

Oie

109

V-177

20. Juni1944

?

?

110

MW 18014

?

?

Oie

111

MW 17940

?

?

P-X

112

MW 18017

21. Juni 1944

?

?

Oie

113

MW 17939

?

?

P-VII

114

V-157

22. Juni 1944

?

?

115

MW 18007

23. Juni 1944

?

?

P-VII

116

MW 17657

24. Juni 1944

?

?

P-VII

117

MW 18016

?

?

Oie

118

MW 18013

?

?

Oie

119

MW 18008

26. Juni 1944

?

?

P-VII

120

MW 18015

?

?

Oie

121

V-208

27. Juni 1944

59

?

P-VII

122

V-167

28. Juni 1944

?

?

123

V-173

29. Juni 1944

?

?

124

V-211

30. Juni 1944

?

?

P-X

Juli 1944

125

MW 18011

1.Juli 1944

?

?

P-X

126

MW 18010

3.Juli, 1944

?

?

P-X

127

V-212

4.Juli 1944

?

?

P-X

128

MW 18143

5. Juli 1944

?

?

Oie

129

MW 18144

6.Juli  1944

?

?

Oie

130

V-214

7. Juli 1944

?

?

P-X

131

MW 18020

8. Juli 1944

?

?

Oie

132

V-210

10. Juli 1944

60

?

P-VII

133

V-160

14. Juli 1944

?

?

P-X

134

MW 18019

21. Juli 1944

?

?

Oie

135

V-178

29. Juli  1944

?

?

Oie

136

V-205

31. Juli 1944

67

237

P-X

August 1944

137

MW 18207

1.August 1944

?

?

Oie

138

MW 18203

?

?

Oie

139

MW 18204

2.August 1944

?

?

Oie

140

V-202

3.August 1944

?

?

P-X

141

V-179

4.August 1944

?

?

Oie

142

MW 18200

12. August 1944

?

?

Oie

143

V-181

13. August 1944

50

0,5

P-XII

Explodierd kurz nach Start

144

V-182

10

0.07

P-XII

Explodierd kurz nach Start

145

MW 18267

15. August 1944

?

?

Oie

146

MW 18266

?

?

Oie

147

MW 18263

16. August 1944

61

227

P-VII

148

V-227

17. August 1944

?

?

149

MW 18239

66

284

P-X

150

MW 18238

20. August 1944

66

239

P-X

151

MW 18243

64

235

P-VII

152

V-216

22. August 1944

57

196

P-VII

153

MW 18233

67

224

P-X

154

V-226

23. August 1944

?

?

155

MW 18222

24. August  1944

64

189

P-X

156

MW 18240

26. August 1944

61

226

P-X

157

MW 18299

30. August 1944

?

?

P-VI

September 1944

158

V-225

1.September 1944

?

?

P-X

159

MW 18293

2.September 1944

?

?

P-VI

160

V-206

4.September 1944

?

?

P-X

161

V-230

5.September 1944

?

?

P-X

162

V-222

8.September 1944

?

?

P-X

163

V-231

13. September 1944

?

?

Oie

164

V-223

14. September 1944

?

?

P-X

165

MW 18257

15. September  1944

?

?

Oie

166

MW 18330

17. September 1944

?

?

Oie

167

V-234

19. September 1944

?

?

P-X

168

V-240

?

?

Oie

169

V-217

20. September 1944

?

?

P-X

170

V-239

?

?

Oie

171

V-218

21. September 1944

?

?

P-X

172

V-232

?

?

Oie

173

V-219

22. September 1944

?

?

P-X

174

MW 18179

?

?

Oie

175

V-241

September 26, 1944

?

?

P-X

176

V-238

28. September 1944

?

?

P-X

177

V-242

30. September 1944

?

?

P-VII

Oktober 1944

178

MW 18786

1.Oktober 1944

?

?

Karlshagen

179

V-235

3.Oktober 1944

?

?

P-VII

180

MW 18889

?

?

Karlshagen

181

V-245

4.Oktober 1944

?

?

P-X

182

V-236

7.Oktober 1944

?

?

P-VII

183

MW 18787

?

?

Karlshagen

184

V-248

9.Oktober 1944

?

?

P-VII

185

V-249

11. Oktober 1944

?

?

P-VII

186

MW 18781

12. Oktober 1944

?

?

Karlshagen

187

V-237

?

?

P-VII

188

MW 18782

13. Oktober 1944

?

?

Karlshagen

189

V-250

14. Oktober 1944

?

?

P-VII

190

MW 18338

?

?

Karlshagen

191

V-251

17. Oktober 1944

?

?

P-VII

192

V-252

18. Oktober 1944

?

?

P-VII

193

V-246

19. Oktober 1944

?

?

P-VII

194

V-256

23. Oktober 1944

?

?

P-VII

195

V-247

24. Oktober 1944

?

?

P-X

196

V-258

?

?

P-VII

197

V-257

25. Oktober 1944

?

?

P-VII

198

V-259

30. Oktober 1944

?

?

P-VII

Reichsmarschall Hermann Goering wohnte dem Start bei

199

V-260

?

?

P-VI

Hermann Goering wohnte dem Start bei

November 1944

200

V-253

1.November 1944

?

?

P-VII

201

V-220

3.November 1944

?

?

P-VII

203

V-262

6.November 1944

?

?

P-VII

204

MW 19304

7.November 1944

?

?

P-X

205

V-263

8.November 1944

?

?

P-VII

206

V-261

9.November 1944

?

?

P-VII

207

V-264

?

?

P-X

208

V-266

13. November 1944

?

?

P-VII

209

V-265

15. November 1944

?

?

P-VII

Die Kommission für FernschieBen mit Ruestungsminister Albert Speer, Admiral Karl Doenitz und Generalluftfeldzeugmeister Erhard Milch waren anwesend. Sie sahen den Start von V25 und V26 gefolgt bei zwei Starts der V1. Beide V1 stuertzten ab.

210

V-267

17. November 1944

?

?

P-VII

211

V-221

20. November 1944

?

?

212

V-268

22. November 1944

?

?

P-VII

213

MW 19862

23. November 1944

?

?

Karlshagen

214

MW 19866

?

?

Karlshagen

215

V-271

24. November 1944

?

?

216

MW 19864

25. November 1944

?

?

Rail

217

MW 19861

26. November 1944

?

?

Rail

218

V-272

27. November 1944

?

?

219

V-276

28. November 1944

?

?

P-X

220

MW 19868

?

?

Karlshagen

221

MW 19873

29. November 1944

?

?

Rail

222

MW 19305

30. November 1944

?

?

Dezember 1944

223

V-423

1.Dezember 1944

?

?

224

V-269

?

?

225

MW 19302

?

?

Rail

226

V-243

2.Dezember 1944

?

?

P-VII

227

MW 19020

?

?

228

V-277

4.Dezember 1944

?

?

229

MW 19301

?

?

Rail

230

V-254

6. Dezember 1944

?

?

231

MW 19874

7. Dezember 1944

?

?

Karlshagen

232

V-278

8. Dezember 1944

?

?

233

MW 19020

9.Dezember 1944

?

?

P-VI

234

V-282

12. Dezember 1944

?

?

P-VII

235

MW 18783

?

?

Karlshagen

236

V-283

14. Dezember 1944

?

?

P-VII

237

V-288

16. Dezember 1944

?

?

P-VII

238

V-289

19. Dezember 1944

?

?

P-VII

239

V-291

22. Dezember 1944

?

?

P-VII

240

V-290

28. Dezember 1944

?

?

P-VII

241

V-286

30. Dezember 1944

?

?

Januar 1945

242

V-287

3.Januar 1945

?

?

243

MW 20835

4.Januar 1945

?

262

Karlshagen

244

MW 20826

6.Januar 1945

?

323

Karlshagen

245

V-294

8.Januar, 1945

?

?

P-VII

246

V-292

9.Januar 1945

?

?

P-VII

247

MW 20821

11. Januar 1945

?

285

Karlshagen

248

MW 20840

13. Januar 1945

?

314

Karlshagen

249

MW 20831

15. Januar 1945

?

325

Karlshagen

250

MW 20348

?

?

P-X

251

V-275

16. Januar 1945

?

?

P-X

252

V-293

?

?

253

MW 20850

?

?

Karlshagen

254

MW 20348

?

?

255

MW 20832

17. Januar 1945

?

?

Karlshagen

256

V-301

19. Januar 1945

?

?

P-X

257

V-295

22. Januar 1945

?

?

P-VII

258

V-302

?

?

P-X

259

MW 20465

25. Januar 1945

?

?

P-VII

260

MW 20829

?

?

Karlshagen

261

MW 20827

27. Januar 1945

?

?

Karlshagen

262

MW 20338

30. Januar 1945

?

?

P-VII

263

V-303

31. Januar 1945

?

?

P-VII

Februar 1945

264

V-284

3.Februar 1945

?

?

P-X

265

V-274

4.Februar 1945

?

?

P-VII

266

V-285

5.Februar 1945

?

?

P-X

267

V-309

6.Februar 1945

?

?

P-VII

268

MW 21402

47

?

Karlshagen

269

V-296

7.Februar 1945

?

?

P-VII

270

MW 21401

?

?

Karlshagen

271

V-310

February 8, 1945

?

?

P-X

272

V-297

9.Februar 1945

?

?

P-VII

273

V-298

?

?

P-X

274

V-270

10. Februar 1945

?

?

P-X

275

V-313

?

?

P-VII

276

MW 21404

?

380

Karlshagen

277

V-273

12. Februar 1945

?

?

P-VII

278

MW 21405

?

?

Karlshagen

279

V-299

13. Februar 1945

?

?

P-X

280

V-314

?

?

P-VII

281

MW 21406

?

358

Karlshagen

282

MW 21403

?

?

Karlshagen

283

V-255

14. Februar 1945

?

?

P-VII

284

MW 21407

16. Februar  1945

?

380

Karlshagen

285

MW 21399

18. Februar  1945

36

?

Karlshagen

286

MW 21408

19. Februar 1945

?

430

Karlshagen

287

MW 21400

20. Februar  1945

?

350

Karlshagen

Start der A4b

G-1

27. Dezember 1944

0

Pad 10

Steuerung versagte in einer Hoehe von 50 m

G-2

13. Januar 1945

?

?

Fehlschlag

G-3

24. Januar 1945

?

Oie

Gelungener Start, Fluegel im Flug gebrochen